Home » FAQ » Was ist eine Dashcam?
Was ist eine Dashcam Autokamera?
Dashcam Autokamera für Kraftfahrzeuge Auto PKW LKW Bus

Was ist eine Dashcam?

Der Begriff „Dashcam“ ist ein aus dem Englischen zusammengesetztes Wort. Spätestens nach dem Meteoritenschauer in Russland ist dieser Begriff auch in Deutschland in Mode gekommen. In den Medien hört man immer mehr von Dashcams.

Dieses Wort wird zusammengesetzt aus „DASH“ kurz für dash board = Armaturenbrett und „CAM“ kurz für camera = Kamera. Normalerweise wäre die richtige Übersetzung der Dashcam hierbei „Armaturenbrett-Kamera“. Sicher ist das Wort „Autokamera“ hierbei die schönere Wahl. Eine Dashcam ist demnach also eine Autokamera.

Die Dashcam Autokamera dient zur Aufzeichnungen des Straßenverkehrs. Die neue spezielle Art von Kamera wurde dafür entwickelt, das Verkehrsgeschehen per Videoaufnahme festzuhalten. Die Auswahl der richtigen Autokamera fällt dem Kunden, aufgrund der zahlreichen am Markt verfügbaren Modelle, daher sehr schwer. Von sehr günstigen chinesischen Modellen, bis hin zur Mittelklasse die zurzeit meist aus Korea stammen, ist die Auswahl riesig. Vermehrt werden mittlerweile sehr gute Dashcam Autokameras nun auch in Taiwan entwickelt. Meist gehören die in Taiwan entwickelten Autokameras in die Spitzenliga der Dashcams und überzeugen von der Qualität. Bei den chinesischen Modellen muss man äußerst vorsichtig sein, da hier zum Teil falsche Angaben über die Videoqualität gemacht werden. Demnächst finden Sie bei uns viele Testberichte zu den zurzeit am Markt verfügbaren Dashcam Autokameras. Hierbei möchten wir Ihnen mit unserer Community die Auswahl der für Sie passenden Autokamera erleichtern.

Die Dashcam Autokamera, die laut englischem Wortlaut am Armaturenbrett befestigt werden müsste, wird vermehrt an der Windschutzscheibe befestigt. Dies geschieht mittels Saugnapfhalterung oder einer für die Autokamera speziellen Halterung. Die Installation hinter dem Rückspiegel an der Windschutzscheibe hat sich im Laufe der Zeit als geeigneter bewährt. Je nach Anbringung ist die Kamera hinter dem Rückspiegel kaum sichtbar und hat einen schönen Blickwinkel auf das Verkehrsgeschehen vor dem Fahrzeug. Die Stromversorgung erfolgt im Fahrzeug über den Zigarettenanzünder. Einige Fahrzeuge haben in der heutigen Zeit bereits bis zu 3 Zigarettenanzünder an Board. Meist einen vorne in der Mittelkonsole und einen in der Mittelarmlehne hinten. Einige Fahrzeuge haben sogar noch einen zusätzlichen Zigarettenanzünder im Kofferraum. Sollten Sie nur einen Zigarettenanzünder im Fahrzeug haben, können Sie in Autofachgeschäften einen Zigarettenanzünder-Verteiler für etwa bis zu 10 Euro erwerben,  womit Sie auch noch zusätzliche Geräte gleichzeitig im Fahrzeug in Betrieb nehmen können.

Im Ernstfall können Dashcam Autokameras dazu dienen spätere Unklarheiten und Missverständnisse, wie diese bei Unfällen, falschen Anschuldigungen, riskanten Überholmanövern, Beschimpfungen oder dem zu dichten Auffahren täglich im Straßenverkehr auffindbar sind, zu entkräften.

Informationen zu Dashcam Autokameras finden Sie auch bei Wikipedia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erhalte eine E-Mail Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Eine Benachrichtigung ist auch ohne Kommentar möglich.